Die Voraussetzung für die Aufnahme an die Berufsfachschule für Musik ist ein bestandener Hauptschulabschluss und die erfolgreiche Teilnahme an der Eignungsprüfung.

Es gibt keine Altersbegrenzung.

Mit Genehmigung der Schulleitung können auch Gastschüler (für max. ein Schuljahr) aufgenommen werden. Diese müssen sich ebenfalls der Eignungsprüfung unterziehen.

Die Eignungsprüfung besteht aus einem Vortrag auf dem Hauptfachinstrument bzw. Gesang, einer Prüfung in Musiktheorie/Gehörbildung und einem Liedvortrag.

Was muss ich tun, um an der Eignungsprüfung teilzunehmen?

Egal ob Sie bei uns vor Ort oder online am Prüfungsverfahren teilnehmen, die Anforderungen bleiben gleich. Nur das Verfahren unterscheidet sich.

Eignungsprüfung vor Ort

Fristgerechte Anmeldung zur Eignungsprüfung mit dem Online-Formular unserer Homepage, alternativ kann auch das Formular für die postalische Anmeldung ausgedruckt werden. 

  • Anmeldeschluss für das Schuljahr 2020/21: Spätestens bis Montag 22. Juni 2020
 
Fachbereich Klassik
  • Erforderliche Unterlagen: Lebenslauf, letztes Schulzeugnis, Passfoto

⇒ Nach vollständiger Anmeldung erhalten Sie darüber eine Bestätigung. 

⇒Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie Ihren genauen Termin für die Eignungsprüfung (ca. 12 Tage vorab).

 

Fachbereich Rock/Pop/Jazz
  • Erforderliche Unterlagen: Lebenslauf, letztes Schulzeugnis, Passfoto
  • 3 Demo-Titel  Bitte Hinweise und Anforderungen im Hauptfach beachten!

⇒ Nach vollständiger Anmeldung erhalten Sie darüber eine Bestätigung. 

⇒Nach Bewertung Ihrer Demo-Titel wird Ihnen mitgeteilt, ob Sie für die Eignungsprüfung zugelassen werden.

⇒Nach dem Anmeldeschluss erhalten Sie Ihren genauen Termin für die Eignungsprüfung (ca. 12 Tage vorab).

 

Wie läuft die Eignungsprüfung ab?

Die Prüfung besteht aus 3 Teilprüfungen, die alle an einem Tag stattfinden:

  • Schriftliche Prüfung in Musiktheorie und Gehörbildung (ca. 60 – 90 Minuten)
  • Mündliche Prüfung in Musiktheorie und Gehörbildung, sowie Liedvortrag (ca. 10 Minuten)

Hinweis zum Liedvortrag: Unabhängig vom Fachbereich können Werke z.B. aus Rock, Pop, Jazz, Musical Volkslied, Kunstlied, Kinderlied, etc. vorgetragen werden, ohne (a cappella) oder mit eigener instrumentaler Begleitung.

⇒ Der Liedvortrag entfällt bei Hauptfach Gesang, da Bestandteil der Hauptfach-Prüfung.

⇒  Beispiele und Hinweise zur schriftlich/mündlichen Prüfung 

  • Vortrag im gewählten Hauptfach (ca. 15 – 25 Minuten)

⇒ Bitte die detaillierten Voraussetzungen im Fachbereich Klassik und Rock/Pop/Jazz, sowie dem jeweiligen Hauptfach beachten! 

⇒ Im Fachbereich Klassik stellen wir bei Bedarf professionelle Klavierbegleitung, z.B. im Hauptfach Gesang.Bitte rechtzeitig anfragen und Noten schicken.

 

Infos zur "Eignungsprüfung vor Ort" als Download

 

Wir freuen uns auf Sie und wünschen viel Erfolg!

Online Eignungsprüfung
1. Schritt

Fristgerechte Anmeldung zur Eignungsprüfung mit dem Online-Formular unserer Homepage

  • Erforderliche Unterlagen: Lebenslauf, letztes Schulzeugnis, Passfoto
  • Anmeldeschluss für das Schuljahr 2020/21: Spätestens bis Montag 22. Juni 2020
 
2. Schritt

Nach vollständiger Anmeldung verschicken wir mit der Bestätigung einen Upload-Link für Ihre Bewerbungs-Videos. Folgende 4-6 Videos müssen damit bis spätestens 29. Juni 2020 hochgeladen werden:

  • 3 Videos mit jeweils einem Song/Vortragswerk*
  • 1 Video mit hauptfachspezifischen Technikübungen (nicht bei allen Hauptfächern notwendig)

Bitte die detaillierten Voraussetzungen im Fachbereich Klassik und Rock/Pop/Jazz, sowie dem jeweiligen Hauptfach beachten!

  • 1 Video mit einem gesungenen Lied (entfällt bei Hauptfach Gesang, da Bestandteil der Hauptfach-Prüfung)

Stil: Unabhängig vom Fachbereich z.B. aus Rock, Pop, Jazz, Musical Volkslied, Kunstlied, Kinderlied, etc. Es kann ohne (a cappella) oder mit instrumentaler Begleitung aufgenommen sein. Auch mit Playback darf gesungen werden. 

  • 1 Video mit Beantwortung einiger allgemeiner Interview-Fragen (Fragebogen folgt nach Anmeldung)

 

3. Schritt

Nach der Bewertung Ihrer Videos bekommen Sie das Ergebnis mitgeteilt. Bei positiver Beurteilung erhalten Sie einen Termin für die

  •  Online-Prüfung in Gehörbildung und Musiktheorie

Es werden zu einem angekündigten Termin (spätestens am 06. Juli 2020, abhängig vom Eingang Ihrer Bewerbung) Aufgaben und Hörbeispiele freigeschaltet, die Sie selbstständig schriftlich bearbeiten und innerhalb einer vorgegebenen Zeit zurückschicken müssen (Beispiele und Hinweise)

 

4. Schritt

Nach Bewertung der Prüfung in Gehörbildung und Musiktheorie bekommen Sie das Ergebnis mitgeteilt. Bei positiver Beurteilung gibt es abschließend noch ein

  •  Live-Videogespräch   ggf. muss auch das Instrument dabei spielbar sein, z.B. für Blattspiel, Stilabfrage, etc.

 

Wichtig:

Bei allen Videos müssen Sie und ihr Spiel, bzw. Gesang gut zu sehen und zu hören sein. Es dürfen keine Audioeffekte wie Autotune, Melodyne o.ä. verwendet werden, wodurch Stimmen verfremdet oder korrigiert werden. Die Videos sollen keine aufwendigen Produktionen sein, sondern einen echten und natürlichen Eindruck Ihrer Darbietung zeigen. 

*Im Fachbereich Klassik können wir bei Bedarf die Klavierbegleitung professionell einspielen lassen, z.B. im Hauptfach Gesang. Dazu müssen Sie uns die Noten zukommen lassen - bitte rechtzeitig anfragen, es dauert ca. 10 Tage bis wir die Audiodaten zurück schicken. 

 

Infos zur "online Eignungsprüfung" als Download

 

 

Wir freuen uns auf Sie und wünschen viel Erfolg!