Béatrice

Kahl

Klavier, Unterrichtspraktisches Klavierspiel

Ausbildung:

  • Studium der Kulturpädagogik, Hauptfach Musik an der Universität Hildesheim

Lehrtätigkeiten:

  • Dozententätigkeit bei der Jazz-Rock-Blueswerkstatt in Hildesheim sowie an verschiedenen allgemeinbildenden Schulen in Niedersachsen
  • seit 1998 Produktspezialistin für Keyboards sowie verschiedene Workshopleitungen (Lehrercoachings) bei Yamaha Europa
  • First Class Rock: Band-Coaching für angehende Schulmusiklehrer Musikhochschule Hannover
  • Dozentin für Team-Play Seminare im Bereich „Schulmusik/Keyboard Class“ innerhalb der Stiftung „100 Jahre Yamaha e.V.“
  • Dozentin an der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel
  • Dozentin für Gospel Groove und Voicings auf der Hammondorgel (TU Braunschweig)
  • Korrepetitiorin am Staatsschauspiel Nürnberg
  • Lehrauftrag für Schulpraktisches Klavierspiel an der Universität Hildesheim

Künstlerische Tätigkeiten:

  • Theater- und Musicalproduktionen: „Rocky Horror Picture Show“, „Das Leben der Bohème, „Ewig Jung“ (Staatstheater Nürnberg), „Der Kirschgarten“ (Thalia Theater Hamburg) „Love Me Gershwin“, „Bahn-Frei“+“Der Tunnel“ (Stadttheater Fürth), „Götter Kekse, Philosophen“ (Staatstheater Hannover), „Harry & Sally, "Männersache"+„Godfather Of Soul“ (TFN Hannover), "WOB-City"+"Die Künstler WG" (Tanzendes Theater Wolfsburg)
  • Pianistin bei "String Of Pearls" 
  • Pianistin bei "Melva Houston Band"
  • Organistin bei "funky swirl"
  • Pianistin bei "Hommage an Edith Piaf" 

CD Produktionen:

u.a. mit Thilo Wolf Big Band, John Davis + Nürnberger Symphoniker, Melva Houston, Marquess, Svenja Schmidt, WILO uvm. spielt Sie gern und viel „live“. Unter anderem mit Santiano, Emma Lanford, Max Mutzke, Joja Wendt, Joo Kraus, Tony Lakatos, Reggie Worthy, Ron Ringwood, Daniel Messina, Tyndale Thomas, Siggy Davis, Nneka, Joan Faulkner, Charly Antolini, David A. Tobin, Mola Adebisi

www.beatricekahl.de