Irene von

Fritsch

Violoncello

Ausbildung:

  • Studium an der Hochschule für Musik Würzburg und Heidelberg-Mannheim
  • Masterclass William Pleeth, London
  • Aufbaustudium an der Hochschule für Musik Nürnberg-Augsburg

Künstlerische Tätigkeiten:

  • Ensemble Rigaloux (Konzertreisen Deutschland, Frankreich)
  • Barockensemble (Stiftung Podium Junger Musiker)
  • "Katharinentrio Nürnberg" (Stiftung Jehudi Menuhin: Live Musik Now! Max-Reger-Tage Weiden)
  • Duo Brückner-Fritsch: Konzertreise Asien
  • Streichquartett (Max-Reger-Tage Weiden)
  • Salonorchester "Lizzy und die weißen Lilien", Nürnberg
  • Ensemble Euterpe, Meisterkurs in Südfrankreich mit dem Artemis Quartett
  • Orchestertätigkeit bei:Nürnberger Symphoniker, Heidelberger Symphoniker, Coburger Landestheater, Wernecker Kammerorchester, Münchner Symphoniker, Kammerphilharmonie München, Landestheater Innsbruck, Kammerorchester des SWF

Preise / Auszeichnungen:

  • Kulturförderpreis der Stadt Fürth mit dem Elisen Quartett 2005

 www.irenevonfritsch.de